Anmeldungen

Für weitere Informationen und Fragen zu den Bildungsgängen oder Anmeldeformalitäten steht Ihnen das Sekretariat zur Verfügung.

Bewerbungsfristen:
Verspätet eingehende Anmeldungen werden nach Maßgabe freier Plätze berücksichtigt.

 BildungsgangEinzureichende UnterlagenBewerbungszeitraumErgänzende Hinweise
Betriebliche Ausbildung (duale Ausbildung)

Berufsschule - Eröffnung des 1. Lehrjahres 2019/20

Für Auszubildende, die ein Ausbildungsverhältnis mit einem Betrieb des Elektrohandwerkes abgeschlossen haben, ist der erste Schultag bereits der 30. August 2019. Sie bzw. der Ausbildungsbetrieb erhalten schriftlich eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen zum 1. Schultag. Dies gilt auch für Auszubildende, deren Ausbildung Anfang September 2019 beginnt.

  • Anmeldebogen
  • Kopie des Ausbildungs- bzw. Umschulungsvertrages oder Vertrages über eine Einstiegsqualifizierung
  • Kopie des Zeugnisses über den allgemeinbildenden Schulabschluss
  • laufend mit Abschluss eines Ausbildungsvertrages
  • Die Anmeldung erfolgt in der Regel durch den Ausbildungsbetrieb
  • Für Umschüler*innen gelten besondere Aufnahmevorschriften; Bitte setzten Sie sich im Vorfeld mit der Schule in Verbindung!
AnmeldebogenZuständig im Sekretariat:
  • Fr. Marotz (1. Lehrjahr)
  • Hr. Scheffler (2. Lehrjahr)

Staatlich geprüfte(r) elektrotechnische(r) Assistent(in) + Fachoberschule
(3-jähriger Bildungsgang)

  • Aufnahmeantrag
  • Kopie des letzten
    Halbjahreszeugnisses
  • Anmelde- und Leitbogen
  • zwei aktuelle Passbilder
  • Nachweis des Wohnsitzes
  • Bewerbungsanschreiben
    und tabellarischer Lebenslauf
  • Anfang Februar bis Ende Juli
  • Ziel: Doppelqualifizierung
    in drei Jahren
    (Ausbildung zum Assistent(in)
    in zwei Jahren und anschließend
    Fachhochschulreife in einem Jahr)
  • Aufnahmebedingung: erfolgreicher MSA
AufnahmeantragZuständig im Sekretariat:
  • Fr. Wawerek
Servicekraft für Elektrotechnik
(2-jähriger Bildungsgang)
  • Aufnahmeantrag
  • Kopie des letzten
    Halbjahreszeugnisses
  • Anmelde- und Leitbogen
  • zwei aktuelle Passbilder
  • Nachweis des Wohnsitzes
  • Bewerbungsanschreiben
    und tabellarischer Lebenslauf
  • ggf. Nachweis des
    Aufenthaltsstatus
  • Anfang Februar bis Ende Juli
  • Ziel: Beruf und MSA
  • Aufnahmebedingung:
    erfolgreicher BBR oder eBBR
Aufnahmeantrag
Zuständig im Sekretariat:
  • Fr. Wawerek
Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (IBA)
  • Aufnahmeantrag
  • Kopie des letzten
    Halbjahreszeugnisses
  • Anmelde- und Leitbogen
  • zwei aktuelle Passbilder
  • Nachweis des Wohnsitzes
  • Bewerbungsanschreiben
    und tabellarischer Lebenslauf
  • ggf. Nachweis des
    Aufenthaltsstatus
  •  Anfang Februar bis Ende Juli
  • Ziel: Berufliche Grundbildung
    und Erwerb des nächst-
    höheren Schulabschlusses
  • Aufnahmebedingung:
    ohne Abschluss / BBR / eBBR
    im Anschluss an die
    allgemeinbildende Schule
  • Aufnahmevorschriften:
    Bitte setzen Sie sich im
    Vorfeld mit der Schule
    in Verbindung.
AufnahmeantragZuständig im Sekretariat:
  • Fr. Wawerek
Fachoberschule
(1-jähriger Bildungsgang)
  • Aufnahmeantrag
  • Kopie des MSA-Zeugnisses
  • Kopie des Gesellenbrief
  • zwei aktuelle Passbilder
  • Nachweis des Wohnsitzes
  • ggf. Nachweis des
    Aufenthaltsstatus
  • Anfang Februar bis Ende Juli
  • Ziel: Erwerb der Fachhoch-
    schulreife
  • Aufnahmebedingung:
    MSA oder gleichwertige
    Schulbildung und erfolg-
    reicher Abschluss einer
    Berufsausbildung in einem
    anerkannten elektrotech-
    nischen Beruf mit mind.
    zweijähriger Ausbildungs-
    dauer oder eine mind.
    fünfjährige Berufstätigkeit
AufnahmeantragZuständig im Sekretariat:
  • Fr. Wawerek