0000 sample

Die Klassen BQL86a und BQL86b begaben sich anlässlich des Mauerfalls vom 09.11.1989 zur Gedenkstätte Bernauer Straße. Auf dem Areal der Gedenkstätte befindet sich das letzte Stück der Berliner Mauer, dass in seiner Tiefenstaffelung erhalten geblieben ist und der Eindruck der damaligen Grenzanlagen liefert.
Wie sah das Leben hinter der Mauer aus? Wie reagierten die Berliner auf den Mauerbau und welche Auswirkungen hatte es auf die Bevölkerung? Am Originalschauplatz sahen die Schüler*innen den Verlauf der damaligen Teilung zwischen Ost- und Westberlin und verfolgten mit großem Interesse den geschichtlichen Exkurs. Besonders das Thema Flucht und der damalige Umgang damit führte zu großer Betroffenheit.
2018 ftiw 1 2018 ftiw 1 2018 ftiw 1
2018 ftiw 1  

Text: P.Seiler
Bilder: P.Seiler